Beiträge mit dem Schlagwort Temperatur-Kalibrierung

10 Tipps für eine erfolgreiche Temperatur-Kalibrierung

10 Tipps für eine erfolgreiche Temperatur-Kalibrierung

10 Tipps für eine erfolgreiche Temperatur-Kalibrierung Tipp 1: Jedes Thermometer misst seine ganz „eigene“ Temperatur Das Wissen darüber, wie und was das jeweilige Thermometer misst, ist der bedeutendste Aspekt für eine erfolgreiche Temperaturkalibrierung. Denn jedes Thermometer hat eine „eigene“ Eigenerwärmung, eine andere thermische Masse, auch die Eintauchtiefe muss

Weiterlesen

AMS 2750 D konforme Temperatur-Kalibrierung

Die AMS 2750 D (Aerospace Material Specification) ist eine international anerkannte Norm, welche Standards für die Wärmebehandlung von Materialien festlegt. Sie wird in der Luft- und Raumfahrt sowie zunehmend in der Automobilindustrie angewandt. Gerade in der Luft- und Raumfahrt müssen Qualitätsstandards, wie unter anderem die Materialeigenschaften der Bauteile sehr kritisch

Weiterlesen

Temperatur-Kalibrierung – nur Messinstrumente gleicher Art vergleichen

Die Verwendung unterschiedlicher Messinstrumente führt zu falschen Ergebnissen. Bei der Vergleichskalibrierung von Thermoelementen traten bei einem Kunden deutliche Temperaturdifferenzen auf. Nach der Schilderung des Kalibrieraufbaus war schnell geklärt, wo der Fehler lag. Für die Temperatur-Kalibrierung eines 3 mm Mantelthermoelementes wurde als Referenz-Arbeitsnormal ein Widerstandsthermometer (Pt100, Durchmesser 6 mm)

Weiterlesen